Tag Archives: Toiletten

Nicht nur geistiger Durchfall

19 Mrz

Bei Stefan Niggemeier geht es heute um einen Artikel von Harald Martenstein im Qualitätsmedium „Zeit“, in dem er in etwa sagt, dass Transsexuelle sich halt mit den Toiletten nicht so haben und bei dummen Fragen sich einfach mal selbst verleugnen sollen und sagen, das andere Klo sei kaputt. Ist doch ganz einfach, und kostet auch nichts. Warum das intoleranter Unfug ist, hat Stefan schon gut erklärt. Mich interessiert etwas anderes: Wenn das Problem besteht, dass Trans- und Intersexuelle sich unwohl fühlen, weil sie beim Toilettengang ein Geschlecht wählen müssen – warum schaffen wir das mit den getrennten Toiletten nicht einfach ganz ab? Weiterlesen